• en
  • de
  • Public Offering

    Vorstellung des neuen COO der Ella Media AG

    November 3, 2021

    Goetz Hoefer wechselt von SPIEGEL TV in die Ella Media AG und wird Chief Operating Officer

    Die Ella Media AG erweitert ihre Führungsspitze.

    An der Seite von CEO Michael Keusgen wird Goetz Hoefer als COO fungieren. Hoefer verfügt über langjährige
    Erfahrung im Mediengeschäft.
    Michael Keusgen: „Ich freue mich sehr, dass wir Goetz Hoefer für unser Unternehmen gewinnen und
    von unserer Vision überzeugen konnten. Er genießt in der Medienbranche einen ausgezeichneten
    Ruf. Gemeinsam mit unserem Team wollen wir das Schreiben mit KI revolutionieren.“
    Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre in Bamberg begann Goetz Hoefer (50) seine
    berufliche Laufbahn 1996 in der Bauer Verlagsgruppe, wo er verschiedene Führungspositionen
    innehatte. 2007 wechselte er als Geschäftsführer zur Studio Hamburg Gruppe. 2015 gründete er die
    Elbstone Management GmbH. Von 2016 an war Goetz Hoefer Geschäftsführer der SPIEGEL TV
    GmbH.
    Goetz Hoefer: „Ich freue mich sehr auf ella und vor allem auf die Zusammenarbeit mit den
    Kolleginnen und Kollegen, die ich als hochkompetent und innovativ kennengelernt habe. Dies und
    das spannende und zukunftsträchtige Thema Künstliche Intelligenz waren ausschlaggebend für den
    Wechsel. Ich bin fest davon überzeugt, dass KI die Zukunftsfähigkeit vieler Branchen, so auch das
    Mediengeschäft, positiv beeinflussen wird.“

    CH-Zug, 03. November 2021