• en
  • de
  • Public Offering

    Automatisierte Texterstellung/Natural Language Generation (NLG)

    Die automatisierte Texterstellung, die auch unter dem Begriff „Natural Language Generation“ (NLG) bekannt ist, gilt als Teilgebiet der Künstlichen Intelligenz. Die Methode gehört zum Natural Language Processing (NLP) und bezeichnet die Generierung natürlichsprachlicher Texte mithilfe einer Software. Programme zur automatisierten Texterstellung werden immer häufiger eingesetzt, um Inhalte für Websites und andere Online-Anwendungen zu erstellen. NLG-Software verwendet häufig eine Kombination aus maschinellem Lernen und linguistischen Algorithmen, um Texte zu erstellen, die einem bestimmten Muster oder einer Vorlage entsprechen. Dazu sind strukturierte Daten notwendig.

     

    Funktionsweise von NLG

    Natural Language Generation ist ein mehrstufiger Prozess, bei dem die Daten in jeder Stufe verfeinert werden, um Texte in natürlicher Sprache zu generieren. Die automatisierte Texterstellung setzt sich aus folgenden Stufen zusammen:

     

    Filtern der Daten

    Das Filtern der Daten ist erforderlich, um festzulegen, was in den am Ende des Prozesses generierten Inhalt aufgenommen werden soll.

     

    Interpretation der Daten

    Die Daten werden ausgewertet und in einen Kontext gestellt. In dieser Phase wird gezielt nach möglichen Mustern gesucht und oftmals kommt maschinelles Lernen zum Einsatz.

     

    Strukturierung des Dokuments

    Ein Dokumentplan wird entworfen und eine Erzählstruktur ausgewählt, die auf der Art der zu interpretierenden Daten aufbaut.

     

    Aggregation von Sätzen

    Zentrale Sätze oder Satzteile werden so zusammengefügt, dass sie das Thema treffend zusammenfassen.

     

    Grammatikalische Strukturierung

    Um einen Text in natürlicher Sprache zu generieren, werden grammatikalische Regeln angewandt. Die Software ist in der Lage, die syntaktische Struktur eines Satzes abzuleiten.

     

    Darstellung der Sprache

    Auf der Basis einer Vorlage, die der/die Anwender/-in ausgewählt hat, wird die finale Ausgabe generiert.

     

    Anwendungsgebiete von NLG

    Grundsätzlich gibt es eine Vielzahl von Anwendungsgebieten, in denen die automatisierte Texterstellung nutzbringend eingesetzt werden kann. In Anbetracht der Geschwindigkeit von NLG-Software eignet sie sich aber insbesondere für das Erstellen zeitkritischer Beiträge im Internet (etwa im Nachrichtenjournalismus).

    Weiterhin kann NLG für die Erstellung von Produktbeschreibungen oder die intelligente Antwortgenerierung von Chatbots und Sprachassistenten genutzt werden. NLG-Software ermöglicht auch die Umwandlung komplexer Geschäftsdaten in leicht erfassbare Inhalte sowie die Personalisierung von Antworten auf Kunden-E-Mails und -Nachrichten.

     

    Quellen:

    https://www.computerweekly.com/de/definition/Natural-Language-Generation-NLG